Auf Youtube finden Sie dutzende Videos über die Gefahren des 5G

Wir werden 5G nicht mehr verhindern können, aber wir können uns davor schützen.

 

Die gesundheitlichen Auswirkungen von 5G sind laut Studien von hunderten Wissenschaftlern alarmierend.

Die besten Schutzmaßnahmen gegen Elektrosmog, Mobilfunk, 5G, Erdstrahlen und Feinstaub finden Sie:

                 www.esmog-schutz.at

 

Sehr gute Informationsquelle:   www.diagnose-funk.org

Strahlenexperte Ulrich Weiner:  www.ul-we.de 

Youtube Beiträge Suchbegriff:  "Mobilfunk und 5G Gefahr"

 

Auszug aus dem Buch "Smart City und 5G Hype"

Die zunehmende Vernetzung in der Digitalmoderne von Smart Cities ist Wesen und Triebwerk zugleich. Jeder Bürger kann und muss daran teilnehmen. Nur wenn der einzelne Bürger sich als Teil dieser Netze begreift und sich in diesem integriert, ensteht die Dynamik der Smart Cities. Jedes Kind und jeder Jugendliche muss also ein Smartphone haben, damit er im Netz der Stadt identifizierbar ist.

Als große Errungenschaft wird die neue Straßenlaterne angepriesen, denn sie leuchtet nicht nur, sondern enthält auch gleich Videoüberwachung, Fußgänger- Erkennung, KFZ-Kennzeichen Leser, Umweltsensoren, ein Mikrophon mit Schuss- Detektor, und einer Location Beacon zur Positionsbestimmung. Kombiniert mit WLAN und dem Smartphon des Bürgers, ist er keine Sekunde mehr unbeobachtet.

Geködert werden wir mit Bandbreiten und Download Geschwindigkeiten, aber der Sinn des "Internet der Dinge" ist die Kontrolle, Steuerung und völlige Versklavung der Menschen. Der nächste Schritt könnte dann die "Neue Weltordnung" werden, die bereits George Bush sen. angekündigt hat. Siehe auch Georgia Guidestones !

 

WLAN - eine Gefährdung im Ausmass von Contergan (Barrie Trower)

Universitätsforscher und internationale Wissenschaftler geben an, daß 57,7 % der Schülerinnen, die mit dem WLAN-Laptop auf dem Schoß jahrelang arbeiten, in Gefahr laufen, Fehlgeburten zu erleiden und abnormal entwickelte Kinder zur Welt bringen.

Aber auch gesunde Kinder haben dann bereits bestrahlte Follikel, die sich dann auf die Enkel auswirken können, undsofort, sodaß eine Pandemie entstehen könnte. Von den offiziellen Vertretern der Mobilfunkindustrie ICNIRP wird immer noch von den Thermischen Effekten gesprochen, was ein totaler Schwachsinn ist.

Die Nicht-Thermischen Effekte sind für Krebs, neuropathologe Symptome, fötale Defekte und wortwörtlich hunderte von Krankheiten, verursacht durch zelluläre Störungen (DNA Brüche) verantwortlich. Man hätte angesichts der Hypersensiblen Opfer, die bei 10 % der Bevölkerung liegen, 4G zurückbauen sollen und nicht 5G ausbauen.

Aufgrund der enormen Gewinne, die mit Mobilfunk gemacht werden, verwundert es nicht weiter, daß die "Politik des Aktiven Leugnens" so verbreitet ist und daß die Medien kaum über die Gefährlichkeit von 5G berichten, wollen sie doch ihre Werbeverträge nicht verlieren.